Aktuelles

Produktion von 1028 Biberli für zwei Kinderheime

Am 9. November hat der LC Zürcher Oberland in einer Bäckerei in Sulgen über 1000 Biberli produziert. Bereits 2 Wochen vor der Herstellung war das Produktions-Soll verkauft. Gegen einen kleinen Aufpreis konnte das essbare «Schild» individuell mit Logo, Bild und Text bedruckt werden. Für Unternehmen ein sympathisches Geschenk für ihre Mitarbeitenden und Kunden, weil gleichzeitig auch noch ein humanitäres Projekt unterstützt wurde. Nebst dem finanziellen Gewinn stand der Frondienst im Vordergrund. 17 Lions haben von 8 bis 17 Uhr ihre Teamfähigkeit bestens unter Beweis gestellt und der unerbittlichen Taktvorgabe durch den Ofen getrotzt. Ihr Einsatz lohnte sich. Er füllte die Activity-Kasse mit CHF 6'800, die für Projekte in Kinderheimen in Rumänien und in Kirgistan verwendet werden.